Projektinfo – City Center, Soest
Wie fanden Sie diese Seite?

Banner_soest_city

Verbindung von Alt und Neu in der Soester City: LED zeigt den Weg

Wie behauptet sich ein Mittelzentrum, das nur eine halbe Fahrstunde von den Metropolen des Ruhrgebiets entfernt ist, im Wettbewerb um die Kaufkraft der Einwohner? Die Antwort der Stadt Soest lautet: indem man mutig investiert, die Attraktivität der City erhöht und moderne Flächen für den Einzelhandel schafft. Diese Strategie wird daran deutlich, dass im vergangenen Herbst, nach neun Monaten Bauzeit, das CityCenter in zentraler Lage direkt am Bahnhof eröffnete.

Dieses Einkaufszentrum, das mit einem Investitionsvolumen von rund 22 Mio. Euro realisiert wurde, bietet auf einer Fläche von 14.500 m2 Platz für 22 Ladenlokale, Gastronomie und ein Bowling-Center. Dabei entsteht für den Betrachter ein deutlich sichtbarer Kontrast zwischen dem modernen, 320 Meter langen Baukörper und der unmittelbar angrenzenden historischen Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern. Die Verbindung zwischen diesen architektonischen Gegensätzen schafft eine 27 Meter lange, in den Boden eingelassene Lichtlinie, die die Besucher zum Eingang des CityCenters leitet. Diese Verbindung wurde mit instalight® 1067 realisiert – eine Bodenlichtlinie, die für solche Einsatzfälle entwickelt wurde und die sowohl in monochromen Einzelfarben als auch in RGB-Ausführung zur Verfügung steht. Sie passt exakt in den Rinnenkörper des Standardentwässerungssystems Multiline V 100S der Aco Drain Passavant GmbH. Drittes Konstruktionselement der Lichtlinie ist eine Abdeckung aus einer robusten, überrollbaren Sicherheitsglasscheibe. Die vom Lichtplaner Walter Schmidt (Licht und Straße) vorgeschlagene und umgesetzte Lösung ist an die Steuerung der Straßenbeleuchtung gekoppelt und sorgt für einen deutlichen (Licht-)Akzent auf dem Vorplatz des CityCenters. Es kommen RGB-LED zum Einsatz, um den gewünschten warmen gelben Farbton zu erzielen. Bei Bedarf kann der Farbton jedoch variiert werden, und es lassen sich sogar Farbverläufe programmieren.

instalight® 1067 – Bodenlichtlinie ACO DRAIN®

Zur Realisation von beliebig langen Lichtlinien mit dem Rinnenkörper des Standardentwässerungssystems Multiline V 100 S. Entwickelt und realisiert in Kooperation mit ACO Tiefbau Vertrieb GmbH.  Zur Wegeführung, dekorativen Gestaltung von Wegen und Plätzen, für Außen und Innen.

 

Objekt: Soest CityCenter
Architektur: Dietrich Zakowski, Arnsberg
Lichtplanung: Licht und Straße, Walter Schmidt
Technische Lichtplanung: TL-Vertrieb GmbH & Co KG, Arnsberg
LED-Technik: Insta Elektro GmbH, Lüdenscheid
Foto: Holger Künemund

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.