Meanwell – Kompaktes Konstantstrom-LED-Netzteil Serie – PLM-12E/25E
Wie fanden Sie diese Seite?

Selten wurde ein LED-Netzteil wie die Meanwell PLM-12/25-Serie vom Markt derart gut und schnell angenommen. Daher wurde diese neue Serie von Meanwell (Vertrieb durch TL-Vertrieb GmbH & Co.KG) nun für den Einsatz in 230 VAC-Netzen optimiert. Hierzu wurde bei der PLM-12E/25E-Serie der Eingangsspannungsbereich auf 180-295 VAC reduziert, was es ermöglicht diese Serie zu einem weit attraktiveren Preis anzubieten. Ab sofort lässt sich also bei Indoor-Applikationen, die mit IP30-Schutz auskommen, bares Geld einsparen.

meanwell_plmJedoch heißt dieses nicht, dass an wesentlichen Eigenschaften gespart wurde. Selbstverständlich ist auch diese Serie mit einem aktiven PFC (Leistungsfaktorkorrektur) ausgestattet, startet in einer Zeit von weniger als 0,5 Sek. und hat bei Nulllast einen geringen Stromverbrauch von kleiner 0,5 Watt und erfüllt damit bereits heute allen Anforderungen der nächsten Stufe der ErP2 ab September 2016.  Die Serie gibt es in zwei Leistungsklassen – 12 Watt und 25 Watt. Beide Leistungen bieten dem Anwender wahlweise einen Konstantstrom-Ausgang von 350, 500, 700 oder 1050 mA. Die schraubenlosen Druckklemmen vereinfachen dem Elektroinstallateur den Anschluss und sparen Zeit. Die flache und kompakte Bauform und nicht zuletzt die Zulassungen nach Möbelnormen und ein schwerentflammbares Kunststoffgehäuse machen dieses Netzteil geradezu ideal für Downlights im Deckeneinbau und für Möbelbeleuchtung. Die ENEC-Zertifizierung bescheinigt dem Anwender  neben der Erfüllung der TÜV-Normen außerdem  eine hohe Zuverlässigkeit.

 

Anfrage zu PLM-12E/25E-Serie von Meanwell