Projektinfo – Verkehrsplatz, Essen-Steele
Wie fanden Sie diese Seite?

Barrierefrei, hell, modern. Der neue Verkehrsplatz Essen-Steele!

Circa 20.000 Fahrgäste benutzen täglich den Verkehrsplatz Essen-Steele. Sie erwartet nun ein stufenloser Ein- und Ausstieg zu allen Verbindungen, in Tram, Bus und S-Bahn. Das optische Highlight, die neue großzügige Überdachung des Verkehrsplatzes, prägt neben den direkten Zugängen zu Bussen, Aufzügen und modernen Toilettenanlagen das neue Verständnis für Komfort am Kunden.

Die Überdachung besteht aus drei teilweise sich überlagernden Dachflächen. Diese wurden mit einer Art Luftkissen realisiert, die illuminiert mit Insta-Leuchten der Produktserie instalight 1065 in RGBW-Technik nicht nur bei Dunkelheit für einen einzigartigen visuellen Eindruck sorgen.

Nun kann diese Dachfläche, insgesamt oder in Einzel-Segmenten angesteuert, in allen erdenklichen Farben für ein immer wieder neues, eindrucksvolles Erlebnis sorgen.

Die neugeschaffene, lichtdurchlässige Dachkonstruktion mit einer Fläche von ca. 3300 Quadratmeter ist mit einer ETFE Folie (Ethylen-Tetrafluorethylen) versehen. Neben dem einzigartigen Lichterlebnis bietet diese zudem Vorteile wie: schwer entflammbar, Schmutzunempfindlichkeit, geringer Reinigungsaufwand und ist, wie man sieht, hervorragend zu beleuchten.

Insgesamt wurden 621 instalight 1065 Strahler der Insta Elektro GmbH aus Lüdenscheid in einer Sonderausführung an der Rohrkonstruktion des Daches montiert.

Sie sind über die Insta-Steuerung „instalight Control“ anzusteuern. Die Lichtinstallation wird mittels eines Dämmerungssensors äußerst ökologisch und ökonomisch aktiviert und per Timer nachts von Farbe auf statisch weiß eingestellt.

Die moderne Architektur des neuen Verkehrsplatzes ist mit dieser beeindruckenden Beleuchtung zu einer echten urbanen Bereicherung in Essen-Steele geworden.

Die Projektbeteiligten

  • Bauherr: Essener Verkehrs AG
    Architekt: Uwe Butenberg, EVAG Immobilienmanagement
    Lichtdesign: Uwe Butenberg, EVAG Immobilienmanagement
    Elektroplanung: Kai Babohn, EVAG-TGA
    Produkt: instalight 1065 RGBW, instalight Control
    LED Lichttechnik: Insta Elektro GmbH, Lightment, vertreten durch TLV Arnsberg
    Foto: lokomotiv.de